Gründach

Häufig werden Flächen wie Dächer von Häusern oder Garagen nicht als Nutzfläche gestaltet. Dabei lassen sich durch das Nutzen dieser Dachflächen neue Lebensräume erschaffen. Durch die Begrünung eines Daches lässt sich ein Stück Natur zurückgewinnen. Die Dachbegrünung kann sowohl extensiv, als auch intensiv gestaltet werden.

Bei der extensiven Dachbegrünung wird das Dach durch widerstandsfähige Sedumpflanzen und verschiedene Gräser bepflanzt. Diese Art der Dachbegrünung ist optisch sehr reizvoll und bietet für kleine Lebewesen einen willkommenen Lebensraum.

Die intensive Dachbegrünung lässt eine ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen gestaltete Fläche zu. Sie unterscheidet sich kaum von der üblichen Gartenbepflanzung- so können Sie diese Fläche mit interessanten Nutzpflanzen, einem Teich oder auch mit kleinen Bäumen gestalten. Sie besitzen einen hohen Freizeit- und Erholungswert.

Die extensive und intensive Begünung stellen besondere und unterschiedliche Anforderungen an die Abdichtung und Statik des Gründaches. Hierfür stehen wir Ihnen gerne mit kompetenter Beratung und Ausführung zur Seite.

Jedoch nicht nur die ästhetische Seite des Gründaches ist zu erwähnen - auch hat das Gründach noch weitere Vorzüge.

Durch die Begrünung des Daches wird der Wärme- und Schallschutz verbessert. Grüne Dächer werden nicht umsonst auch ökologische Schmuckstücke genannt. Sie helfen der Natur den Feuchtehaushalt zu regulieren und verlängern durch den Schutz ihres Daches die Lebensdauer der Dachhaut mit ihren Funktionsschichten.

bild1